„Wohlstand für alle“, so gehts – Gratis-Aktionen am 14. April vor dem Rathaus